Mein Vormittag

Heute vormittag unterrichtete ich wieder C., meinen erwachsenen Tenor.
Wir arbeiteten am Stimmumfang, vorwiegend in der Höhe, dem Stimmsitz und dem Legato-Gesang.
Dann nahmen wir uns "Amazing Grace" vor. Dabei ging es vorwiegend um Aussprache und Textverteilung, um eine gute Basis zu schaffen um noch weiter daran arbeiten zu können.
Zum Schluss blieb uns nicht mehr genug Zeit, deshalb sang ich ihm das neue Lied, mit dem ich nächste Woche beginnen will, nur einmal vor, damit er es innerlich schon mal "mit nach Hause nehmen" kann.

Danach kam L, ebenfalls eine erwachsene Schülerin.
Mit ihr dehnte ich ebenfalls den Stimmumfang nach oben aus. Wie ich ihr in der ersten Stunde schon prophezeit hatte, kommt sie jetzt schon wesentlich höher. ;-) Dann standen Artikulation, Öffnen des Stimmapparats und Körperspannung im Mittelpunkt.
Bei den Liedern war es ähnlich, außerdem regte ich an, noch mehr aufs Legato zu achten. Wir arbeiteten noch an einem neuen Lied.
Jetzt ist mir klar, dass ich nächste Woche, in der vermutlich letzten Stunde, noch unbedingt eine Übung machen möchte, die die Bruststimme besser in die Kopfstimme integriert. Da bin ich gespannt auf das Ergebnis.

Das war mein Vormittag. Heute abend gibt es dann Neuigkeiten aus meinem Kirchenchor.

1.6.15 16:03

Letzte Einträge: Zeitnot, Heute gelang es uns..., Kurz und knapp, Abwechslung, Komprimiert, Der advent naht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen